Beauty Blog

Interessantes zum Thema Beauty
Fisch Fusspflege

Fisch Fusspflege

Der Fisch, der die abgestorbenen menschlichen Hautzellen verspeist, kommt eigentlich aus einem Bach in Antolien. Man nennt ihn "Garra rufa", "Rote Saugbarbe" oder "Kangalfisch".

Genau wie Putzerfische hängt er sich an die menschliche Haut und saugt die abgestorbenen Zellen ab. Beautyexperten haben erkannt, das die Fressgewohnheit des Fisches auch für die Schönheit der Menschen nutzbar ist. Wenn man verhornte Füsse, Ellenbogen etc. in ein Becken mit den Fischen gibt, ist die Haut in wenigen Augenblicken wieder weich und zart. Die Hornhaut wird natürlich sehr sanft und schonend entfernt, Verletzungen durch Raspeln werden so vermieden. Noch dazu wirken die kleinen knabbernden Fische wie eine Massage. Bei Krankheiten wie der Schuppenflechte oder Neurodermitis, wird der Kangalfisch auch gerne eingesetzt. Patienten fühlen meistens eine deutliche Verbesserung der Symptome.

Beauty Hotels

Besuchen Sie eines unserer Beautyhotels in Österreich!

Wer den Urlaub vollkommen geniessen möchte, der darf auf Wellness nicht verzichten. Wellness & Beauty lässt sich wunderbar miteinander kombinieren.

Kontakt und Redaktion

Marketing:
IQ TOURISM GmbH
Bahnstrasse 22
A-5342 Abersee
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Redaktion:
IQ MEDIEN GMBH
Bahnstrasse 22
A-5342 Abersee
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!